23. SEPTEMBER 2017

An diesem Tag fand eine große Veränderung, die Gutes bringt, statt.

Eine außergewöhnliche planetarische Konstellation, wie sie sich nur alle 7000 Jahre ereignet – in der Apokalypse des Johannes als Erscheinen des SONNENWEIBS voraus geschaut – hat die Umkehrung des Energieflusses des Neptun-Pluto-Sextils eingeleitet, und veranlasst so eine Umkehr im Denken der Menschen, energetisiert sie und fordert sie heraus.

Lesen Sie hier mehr darüber.

Lernen Sie die Zusammenhänge und Hintergründe kennen.

Finden Sie Anleitungen und Lösungen für die damit einhergehenden Herausforderungen,

Gewinnen Sie Vertrauen, dass es diese Weiterentwicklung im Bewusstsein der Menschen braucht.