23. SEPTEMBER 2017

Eine außergewöhnliche planetarische Konstellation, wie sie sich nur alle 7000 Jahre ereignet – in der Apokalypse des Johannes als Erscheinen des SONNENWEIBS voraus geschaut – hat am 23.09.2017 die Umkehrung des Energieflusses des Neptun-Pluto-Sextils bewirkt –  und veranlasst und erfordert so auch eine Umkehr im Denken der Menschen. Diese Umkehr im Denken wird den Menschen nicht einfach in den Schoß gelegt  – sondern sie bedarf einer größeren Bewusstheit jedes einzelnen – jenseits reflexhafter egoistischer Bestrebungen und muss bewusst erarbeitet werden.

Lesen Sie auf WWW.SONNENWEIB.DE mehr darüber. Diese Webseite besteht seit April 2008., und wurde entsprechend der kosmischen Entwicklung immer wieder überarbeitet.

Gewinnen Sie Vertrauen, dass es diese Weiterentwicklung im Bewusstsein der Menschen braucht.